Viertes Werkstattheft mit Video-Tutorial: ZEICHNEN & MALEN Schritt für Schritt – Licht und Schatten

Der Moment, wenn aus einem zweidimensionalen Papierbogen eine dreidimensionale Gestalt hervortritt, löst Staunen, Überraschung und Freude aus. Nicht selten vertiefen sich Schülerinnen und Schüler mit großem Engagement in Fragen der Lichtführung und der richtigen Positionierung von Schatten. Ein Interesse an der Klärung räumlich-plastischer Gegebenheiten trifft hier auf die Freude am Gestalten lebendig wirkender, dynamischer Effekte. 

Seite aus dem Werkstattheft mit Übung zum Zeichnen von Schatten
Seite aus dem Werkstattheft mit Übung zum Zeichnen von Schatten

Mit dem vierten Werkstattheft gehen wir das Thema der räumlichen Darstellung von der anderen Seite an. Hier entsteht Räumlichkeit durch den Umgang mit Licht und Schatten. Die Übungen setzen auf einer basalen Ebene an, denn in der Zeichnung beginnt Räumlichkeit schon dort, wo Linien oder Flächen verdichtet werden und sich ein Spiel zwischen hell und dunkel ergibt …

Ich möchte erwähnen, dass mich „Wir“ an dieser Stelle glücklich macht, denn dieses Produkt entstand in Zusammenarbeit mit meinen beiden Referendaren Sebastian Dorn und Patrick Pongratz. Eine derartiges Projekt stellt für mich eine besondere Form des Verhältnisses zwischen Lehrender und Lernenden dar: konstruktiv, auf Augenhöhe, fruchtbar 😉

Inzwischen haben beide das Referendariat abgeschlossen und sind als Kunstlehrer tätig.

Werkstattheft Licht und Schatten

Video Tutorial zum Werkstattheft 4:

In diesem Video zeigen Anna-Maria Schirmer, Sebastian Dorn und Patrick Pongratz, die Autoren des Werkstatthefts, wie man mit der Darstellung von Licht und Schatten Stimmungen erzeugen und die Wirkung von Bildern beeinflussen kann.

Bestellen kann man dieses erste Heft der Serie „Werkstatthefte“ über den Friedrich Verlag:

Weitere Inhalte und Materialien zur Serie:

  1. Werkstattheft 1 – Pflanzen und kleinere Tiere kolorieren
  2. Werkstattheft 2 – Menschen zeichnen
  3. Werkstattheft 3 – Räumlich zeichnen – Perspektive

Ich bin sehr gespannt ob und wie das Werkstattheft zum Einsatz kommen wird. Schreibt mir gerne ein Feedback 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post comment