Drittes Werkstattheft mit Video-Tutorial: ZEICHNEN & MALEN Schritt für Schritt – Räumlich zeichnen Perspektive

Räume perspektivisch zeichnen zu können, eröffnet viele Möglichkeiten und ist Herausforderung zugleich: ein Fluchtpunkt? Zwei Fluchtpunkte? Viele Fluchtpunkte? Und welche Linien verkürzen sich gleich nochmal? 

Da das Verständnis für räumliches Zeichnen sehr unterschiedlich ausgeprägt ist, nehmen Erklärungen und Übungen zum perspektivischen Zeichnen viel Raum im Kunstunterricht ein. Anlass für mich, ein Werkstattheft zur zum Thema zu entwerfen. Das Konzept der Werkstatthefte zielt darauf, Unterrichtszeit frei zu schaufeln, indem Schüler: innen sich selbsttätig bestimmte Fähigkeiten erarbeiten. Hier kann man über progressiv aufeinander aufbauende Übungen lernen, Räume mit zwei Fluchtpunkten zu konstruieren. 

Werkstattheft 3 – Räumlich zeichnen: Perspektive

Aus Wollen wird über Können eine persönliche Ausdrucksform.

Video Tutorial zum Werkstattheft 3:

In diesem Video zeige ich, wie die Übungen bearbeitet werden können, erkläre die perspektivische Konstruktion und gebe Tipps.

Bestellen kann man dieses erste Heft der Serie „Werkstatthefte“ über den Friedrich Verlag:

Weitere Inhalte und Materialien zur Serie:

  1. Werkstattheft 1 – Pflanzen und kleinere Tiere kolorieren
  2. Werkstattheft 2 – Menschen zeichnen

Ich bin sehr gespannt ob und wie das Werkstattheft zum Einsatz kommen wird. Schreibt mir gerne ein Feedback 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post comment